Hospizlauf

Sportschuhe schnüren und Euros „erlaufen“: Im September jeden Jahres sind Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen eingeladen, ihre Runden in der autofreien Schwerter Innenstadt zu laufen, walken oder wahlweise auch mit dem Rad zu „erfahren“. Für jede Runde (circa 760 Meter) spenden die Teilnehmer 1 Euro an die Hospizinitiative Schwerte. Nächster Termin 16. September 2018 – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos www.schwerter-hospizlauf.de



Aktion Garten Eden

Einmal im Jahr öffnen im Frühjahr in Schwerte, Iserlohn und Dortmund wieder Gärten ihre Türen für den guten Zweck der Hospizinitiative Schwerte und laden ein zum Verweilen und Genießen bei süßen Köstlichkeiten und Erfrischungen. Besucher können so die Seele baumeln lassen, in grünen Oasen neue Energie tanken und gleichzeitig mit einer Spende das Hospiz Schwerte unterstützen. Weitere Infos: www.garten-eden-schwerte.de


Neuer Termin in 2018

Aufgrund von Bauarbeiten an der Bahnhofstraße muss der für den 17. September geplante 15. Hospizlauf abgesagt werden. Die Jubiläumsveranstaltung wird kommendes Jahr nachgeholt.

Laufen für den guten Zweck – jedes Jahr werden die Sportschuhe geschnürt, um die Arbeit des Schwerter Hospizes zu unterstützen. So war es auch für dieses Jahr geplant, aber Bauarbeiten an der Hauptstrecke machten den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Alternativstrecken und –termine wurden gesucht, doch wirklich passende Rahmenbedingungen nicht gefunden. Daher wird 2017 schweren Herzens „lauffrei“ bleiben, doch für das kommende Jahr steht der Termin bereits fest: Am 16.09. 2018 findet der Sponsorenlauf in seiner 15. Auflage statt.

Weitere Infos und Anmeldung: www.schwerter-hospizlauf.de