Hospizlauf

Sportschuhe schnüren und Euros „erlaufen“: Im September jeden Jahres sind Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen eingeladen, ihre Runden in der autofreien Schwerter Innenstadt zu laufen, walken oder wahlweise auch mit dem Rad zu „erfahren“. Für jede Runde (circa 760 Meter) spenden die Teilnehmer 1 Euro an die Hospizinitiative Schwerte. Nächster Termin 20 September 2020 – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos www.schwerter-hospizlauf.de



Aktion Garten Eden

Einmal im Jahr öffnen im Frühjahr in Schwerte, Iserlohn und Dortmund wieder Gärten ihre Türen für den guten Zweck der Hospizinitiative Schwerte und laden ein zum Verweilen und Genießen bei süßen Köstlichkeiten und Erfrischungen. Besucher können so die Seele baumeln lassen, in grünen Oasen neue Energie tanken und gleichzeitig mit einer Spende das Hospiz Schwerte unterstützen. Weitere Infos: www.garten-eden-schwerte.de


Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Hospiz, Wissenswertes von der Hospizstiftung Schwerte und der Hospiz-Initiative, aktuelle Veranstaltungen… Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen folgende Veranstaltungen der Hospiz-Akademie Schwerte:


•    Donnerstag, 26. März 2020: "Medizinische Entscheidungen zwischen ethischer Theorie und klinischer Praxis"
•    Mittwoch, 22. April 2020: "Dein Benefiz für das Hospiz Schwerte"  - Benefizkonzert von K.R.A.S.S. - Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für einen noch zu benennenden Ersatztermin.
•    Freitag/Samstag, 8./9. Mai 2020: "Hospiz macht Schule"

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen folgende Veranstaltungen der Hospiz-Akademie Schwerte:

  • Donnerstag, 26. März 2020: "Medizinische Entscheidungen zwischen ethischer Theorie und klinischer Praxis"
  • Mittwoch, 22. April 2020: "Dein Benefiz für das Hospiz Schwerte"  - Benefizkonzert von K.R.A.S.S. - Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für einen noch zu benennenden Ersatztermin.
  • Freitag/Samstag, 8./9. Mai 2020: "Hospiz macht Schule"

"Hospiz macht Schule" - Offener Befähigungskurs in Kooperation mit der Bundes-Hospiz-Akademie für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in Hospiz- und Palliativeinrichtungen

Freitag/Samstag, 8./9. Mai 2020

„Kindern in der Grundschule soweit Unterstützung zu geben, dass sie existentielle Lebenssituationen, die früher oder später mit Sicherheit auf sie zukommen werden oder mit denen sie schon längst Erfahrungen gemacht haben, selbst bewältigen und in ihrem späteren Leben ‚meistern‘ können, kann in der Grundschule gelingen“ so Dr. Paul Timmermanns, Geschäftsführer der Bundes-Hospiz-Akademie.
Das Projekt „Hospiz macht Schule“ strebt eine regionale Vernetzung zwischen örtlichen Hospizvereinen und den umliegenden Schulen an. Ziel des pädagogisch-präventiven Arbeitens zu „Sterben und Tod“ ist es, Schulen zunehmend dafür zu gewinnen, in ihrer Einrichtung sensibel und einfühlsam mit Kindern umzugehen, wenn diese Tod und Sterben erleben und erfahren. Ziel ist es auch, Kinder und ihre Eltern in einer solchen Lebenssituation zu stärken.
Die 2-tägige Schulung dieses Kurses erfolgt nach dem bundesweit einheitlichen Durchführungs- und Ausbildungsstandard im Bundesprojekt 'Hospiz macht Schule' der Bundes-Hospiz-Akademie. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar ist ein Befähigungskurs für die ehrenamtliche Sterbebegleitung der Hospizvereine.
Kursgebühr: 189,00 Euro inkl. Pausengetränke. Für das Mittagessen ist ein Tisch in der Cafeteria des Krankenhauses reserviert (Selbstzahler).
Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung möglich. Bei einer Stornierung innerhalb der letzten 60 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag wird die volle Teilnahmegebühr fällig; bei einer Stornierung innerhalb der letzten 120 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag 50% der Teilnahmegebühren. Stornierungen sind schriftlich an die Hospiz-Akademie Schwerte zu richten.
Veranstaltungsort: Marienkrankenhaus Schwerte │Konferenzraum 5. OG │ Goethestr. 19 │ Schwerte
Anmeldungen und weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

K.R.A.S.S.  – Dein Benefiz für das Hospiz Schwerte

Mittwoch, 22. April 2020 | 20:00 - 22:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

K.R.A.S.S. – Diese fünf Buchstaben markieren mittlerweile eine feste Größe in der Musikszene Nordrhein-Westfalens und auch über die Landesgrenzen hinaus. „Wo immer man diesen fünf Buchstaben begegnet, da erwarten Dich Spaß, Tanz und Jungs oder schon Männer, die der Musikgeschichte ihre ganz persönliche Note verleihen. Sie covern sich mit ihrem abwechslungs- und umfangreichen Repertoire durch die Musikgeschichte und haben dabei die Mission zu erfüllen, die Musik ganz allein nur für Dich zu spielen“, so die Bandmitglieder.
Doch am 22. April ist es anders. Die Musiker spielen nicht nur für Dich, sondern auch für das Schwerter Hospiz. Sie spenden ihre Gage dem Hospiz Schwerte. Mit dem Kauf einer Karte unterstützt Du K.R.A.S.S. bei ihrem Anliegen, die Hospizarbeit in Schwerte zu stärken.

Veranstaltungsort: Rohrmeisterei Schwerte | Halle 3 ׀ Ruhrstr. 20, Schwerte
Eintritt: 10 Euro
Vorverkauf:
www.rohrmeisterei-schwerte.de, Bücher Bachmann, Mährstr. 15 und Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstr. 20 sowie an der Abendkasse.
Onine Buchung: http://bit.ly/krasstickets-benefiz

Foto: WILD CHRISTMAS 2019 ׀ Foto: Ahmet Kilictek

WILD CHRISTMAS 2019 ׀ Foto: Ahmet Kilictek